Die Grundschule am Hörnchen in Bingen-Dromersheim

Die Grundschule Bingen-Dromersheim ist eine einzügige Schule. Zurzeit werden 71 Schülerinnen und Schüler in vier Klassen unterrichtet. Das Kollegium besteht außer der Schulleiterin, Frau Petra Eckes, aus vier weiteren Lehrkräften: Frau Brigitte Gunst, Frau Lana Koscheny, Herrn Andreas Krapf, Frau Anke Röhle und der Lehramtsanwärterin Frau Alicia Braun.  

Das Schulgebäude wurde vor bald 60 Jahren am damaligen Ortsrand gebaut.
Heute liegt es mitten im Dorf und ist sowohl von den Schülern aus dem alten Ortskern als auch den Schülern aus dem Neubaugebiet bequem zu Fuß zu erreichen.

Die Klassenräume sind geräumig. Drei Klassensäle besitzen Gruppenräume, die Rückzugsmöglichkeiten bieten.  Mittlerweile verfügen wir über zwei iPad-Koffer mit 16 bzw. 10 Geräten. In den Klassenstufen 3 und 4 arbeiten die Kinder mit iPad-Leihgeräten. Den Musiksaal nutzen wir auch als Aula und für weitere Veranstaltungen. Alle Räume unserer Schule sind auf dem neusten Stand digital ausgestattet.

Im Jahr 2010 fand eine groß angelegte energetische Sanierung des Schulhauses statt. Das Gebäude erhielt neue Fenster, Türen, Fußböden, Rollos, eine Pellets-Heizung, eine Außendämmung, ein neues Dach mit Sonnenkollektoren und einen Aufzug, um dem Inklusionsgedanken Rechnung zu tragen.

Die Toiletten wurden erneuert und der Weg zur Schülertoilette wurde mit einer Schutzwand zum Schulhof hin sicher gemacht. Nach Fertigstellung der Sanierungsarbeiten wurde die Grundschule Bingen-Dromersheim in Grundschule am Hörnchen umbenannt.

Gerade im Bereich des Außengeländes planen wir gemeinsam mit dem Schulträger, dem Förderverein und Schulelternbeirat, dieses um ein Außenklassenzimmer mit festinstallierten Sitzgelegenheiten und ggf. weiteren Bausteinen zu ergänzen. Wir möchten unser Schulprofil in Richtung „ökologische Schule“ schärfen und uns nachhaltig einsetzten.

Seit dem Wechsel der Schulleitung im Sommer 2013 ist unsere Schule auch online mit einer Homepage (www.grundschule-dromersheim.de) vertreten, auf der sich die Eltern jederzeit über Aktuelles informieren, Fotos, Elternbriefe, Schulbuchlisten etc. einsehen können.

An allen Grundschulen im Stadtgebiet bietet die Stadt Bingen mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz eine Betreuung der Schulkinder vor und nach dem Unterricht der vollen Halbtagsschule an.

Die Betreuungszeiten in unserer Schule sind:
Montag – Freitag 
07:15 – 08:00 Uhr vor dem Unterricht
und 
12:00 – 15:00 Uhr nach dem Unterricht