Wandertag der Grundschule am Hörnchen

Bei wunderbarem Frühlingswetter begab sich die ganze Schulgemeinschaft am 8. Mai 2024 auf Wanderschaft. Ziel war der ca. 7 km entfernte Grillplatz am Trimm-dich-Pfad auf dem Rochusberg.

 

Der Förderverein unserer Grundschule feierte im letzten Jahr im November sein 30jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum wurde nun bei dem Wandertag der ganzen Grundschule mit einem Grillfest auf dem Rochusberg begangen.

Dazu gehörte, dass ein Eiswagen bestellt worden war und alle ein Eis spendiert bekommen haben.

Die Jungs und Mädchen hatten viel Spaß auf dem Waldspielplatz und konnten sich dort austoben, während gegrillt wurde und nach und nach auch viele Eltern zu unserem Grillfest kamen.

Ein weiteres Highlight war der Besuch von Frau Ramona Ratzel. Der Förderverein hatte die Künstlerin eingeladen, die mit einer Seifenblasenshow die Kinder verzauberte.

Wir gratulieren dem Förderverein zu seinem Geburtstag und bedanken uns für die tolle Unterstützung, die er nicht nur an unserem Wandertag, sondern nun schon seit 30 Jahren der Schulgemeinschaft zukommen lässt.

 

Klasse 4 besucht die Bücherei

Regelmäßig besuchen die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen die Katholische Öffentliche Bücherei St. Petrus und Paulus in Bingen-Dromersheim.

Am 29.03.2024 waren die Viertklässler dort.

In kleinen Gruppen sollten die Kinder verschiedene Geschichte mit Hilfe eines Bildes weiterschreiben. Am Ende haben alle Gruppen ihr kreatives Werk vorgelesen.

Hier ein paar Bilder:

Verkehrszauberer

Am 23.April 2024 war der Verkehrszauberer zu Gast in unserer Schule.

Die Kinder der Klassenstufe 1 und 2 bekamen in der 40-minütigen Aufführung auf spielerische Weise mit Spaß und Zauberei wichtige Grundlagen der Verkehrserziehung vermittelt. Dabei waren die Jungs und Mädchen auch immer wieder aufgefordert, selbst aktiv zu werden.

Ein tolles Programm, das mit Unterstützung des Bildungsministeriums und des Verkehrsministeriums Rheinland-Pfalz durchgeführt wird.

Vielen Dank!

Ibrahima Ndiaye zu Gast in der Grundschule am Hörnchen

Am 03. April 2024 war der aus dem Senegal stammende Autor Ibrahima Ndiaye zu Gast in unserer Grundschule. In Tradition eines afrikanischen Geschichtenerzählers nahm Herr Ibrahima Ndiaye gekonnt die Kinder mit auf eine märchenhafte Reise nach Afrika.

Immer wieder waren die Schülerinnen und Schüler aufgefordert bei Theater und Darstellung, Musik und Tanz aktiv dabei zu sein. So wurde von den Jungs und Mädchen der Anfang der Geschichte des Buchs „Dikum dakum“ von Herrn Ndiaye gespielt – wie die Geschichte wohl weitergeht?

Den Kindern unterhaltsame und spannende Geschichten zu präsentieren, die neugierig auf das Weiterlesen machen, ist sicher die beste Leseförderung. Finanziert wurde der Besuch von Herrn Ndiaye durch die Mittel des Binger Adventkalender Projekts von Lions und Rotary Club Bingen, bei dem die Leseförderung im Mittelpunkt steht. Vielen Dank für die großartige Unterstützung!

Musikalisch ging es weiter auf der Reise durch Afrika. Bei Tanz, Gesang und den Rhythmusinstrumenten waren alle begeistert dabei.

Wir bedanken uns bei Herrn Ndiaye für den zauberhaften, unterhaltsamen und lehrreichen Vormittag.

Binger Dreck-weg-Tag

Am 22.03.24 – dem letzten Schultag vor den Osterferien – beteiligten sich die Kinder aller Klassen der Grundschule am Hörnchen am Binger Dreck-weg-Tag.
Ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken wurde rund um die Schule Müll eingesammelt.
 
Für jede teilnehmende Schulklasse wird dieses Jahr von Seiten der Stadt Bingen ein Spendenbetrag bereitgestellt und damit ein Hilfsprojekt einer Kinderhilfsorganisation unterstützt.
Hier ein paar Bilder der Kinder aus Klasse 1
 
 

Bücher vom Binger Adventskalenderprojekt 2023

 

Der Rotary Club Bingen und die Vereinigung der Freunde des Lions Club Bingen unterstützen mit dem Reinerlös aus dem Verkauf des „Binger Adventskalenders“ alle Jahre wieder die Leseförderung an den Binger Grundschulen. Dazu gehört, dass jedes Kind ein Buch geschenkt bekommt. Über diese Klassenlektüre freut sich unsere Schulgemeinschaft sehr!

 

Am 05.03.2024 war Herr Keiner in unsere Schule und hat die Bücher an die Kinder übergeben.

Vielen Dank an den Rotary Club Bingen und die Vereinigung der Freunde des Lions Club Bingen für dieses tolle Projekt!

Collage aus Bildern, die die Übergabe der Bücher an Kinder in Kasse 2 und 3 zeigen.

Collage aus Bildern, die die Ausgabe der Bücher an die Kinder der Klassenstufe 1 zeigen.

Fahrradtraining Klasse 4

Das Bild ist ein Gruppenbild der Klasse mit Klassenlehrerin und den Damen der Verkehrspolizei. Die Kinder tragen gelbe Sicherheitswesten.

In den vergangenen Tagen hatten die Kinder der 4. Klasse die Möglichkeit mit Unterstützung der Jugendverkehrsschule der Polizeidirektion Bad Kreuznach in der Nähe der Schule Fahrradfahren im Realverkehr zu trainieren.

In vier Übungseinheiten wurden neben den wichtigsten Verkehrszeichen die häufigsten Verkehrssituationen vom richtigen Anfahren über Vorfahrtsregeln bis hin zum Abbiegen geübt.

Eine Collage aus Bildern des Verkehrstrainings. In den einzelnen Bilder sind die Kinder mit gelben Westen zu sehen, die von der Polizistin der Verkehrsschule Erklärungen erhalten.

Eine Collage aus Bildern des Verkehrstrainings. In den einzelnen Bilder sind die Kinder mit gelben Westen zu sehen, die von der sind die Kinder mit den Fahrrädern zu sehen.

Abschließend mussten die Kinder in einer theoretischen und einer praktischen Prüfung ihr Können und Wissen unter Beweis stellen.

Büchereibesuch der Klasse 1

Am 23.02.2024 besuchte alle Kinder der Grundschule am Hörnchen die Bücherei in Dromersheim.

Für die Klasse 1 war es der erste Besuch.

Collage aus Bildern. In den einzelnen Bildern sieht man, wie die Kinder Erklärungen zum Aufbau der Bücherei erhalten.

Die Kinder bekamen von Frau Fleck einen ersten Einblick in den Aufbau der Bücherei.

Collage aus Bildern des Büchereibesuchs, Die Kinder haben ein Plakat nachgepuzzelt.

Gemeinsam wurde das Büchereiplakat nachgepuzzelt.

Collage aus Bildern des Büchereibesuchs. Die Kinder sitzen im Kreis auf dem Boden und bekommen von Frau Fleck vorgelesen.

Frau Fleck las zum Abschluss das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ vor.

Die Kinder freuen sich  schon auf den nächsten Besuch!von

Fastnacht in der Schule

Am 09. Februar  2024 ging es in der Grundschule am Hörnchen hoch her. Alle durften an diesem Tag verkleidet zur Schule kommen und nach der großen Pause wurde gemeinsam in der Turnhalle Fastnacht gefeiert.

Collage aus den Bildern der Fastnachtsfeier in der Eisweinhalle.  Die Bilder zeigen einen Blick auf die Bühne, ein Gruppenfoto des Kollegiums und Fotos der zuschauenden Kinder.

Alle Klassen hatten für dies muntere Fest kleine Programmpunkte vorbereitet.  Närrische Gedichte und Vorträge, Sketche und tolle Tänze sorgten für eine fröhliche  Stimmung. 

Viel Spaß machten natürlich auch die gemeinsamen Lieder und Tänze.

Collage aus Bildern der tanzenden und singenden Kinder in der Halle.

Es gehört in unserer Schule zur Tradition, dass von den Kindern aus jeder Klasse das schönste Kostüm bestimmt wird. Von diesen Klassensiegern wird anschließend der Schulsieger gewählt.

Bilder der vier Kostüm-Klassensieger

Es war für alle ein schönes Fest, das sicher lange in Erinnerung bleiben wird.

Lebendiger Adventskalender

Weihnachtlich gestalteter Schaukasten. Happy Birthday Schriftzug. Geburt Jesu als eigentlicher Anlass Weihnachten zu feiern.

Am 14.12.23 durfte die Klasse 4 ihr Fenster beim lebendigen Adventskalender in Dromersheim vorstellen.

Mit einem kleinen Anspiel haben wir nach dem wahren Grund für Weihnachten gesucht und ihn mit der Hilfe der Zuschauer gefunden.

Bilder der Aufführung der Klasse 4 und der vorgetragenen Lieder. Die Veranstaltung war am Abend im Dunkeln auf der Schulwiese vor dem Schulgebäude.

Wir danken den Eltern der Klasse 4, die für das leibliche Wohl gesorgt haben und der organisatorischen Leitung Frau Cremer für diesen schönen Abend!

Advent in der Schule

An den Montagen nach den Adventssonntagen treffen sich alle Kinder, Lehrerinnen und Lehrer in der Grundschule am Hörnchen in der Eingangshalle beim Weihnachtsbaum zu einem kurzen vorweihnachtlichen Programm.

Bilder aller Kinder bei den Vorführungen im Treppenhaus.

Für den 11.12.2023 hatten die Kinder aus Klasse 2 ein kurzes Adventsgedicht auswendig gelernt, das aufgesagt wurde. Frau Eckes las das lustige Gedicht „Die Weihnachtmaus“ von James Krüss vor und natürlich wurde mit Gitarrenbegleitung von Herrn Krapf gemeinsam gesungen.

Collage aus Bildern. Auf den Bildern sind die Kinder  im Treppenhaus zu sehen. Herr Krapf begleitet die Weihnachtslieder auf der Gitarre.

Alle Jahre wieder…..

Alle Jahre wieder besucht Herr Erich Fuchs als Bischof Nikolaus die Kinder unserer Schule. In stimmungsvoller Atmosphäre erzählte er aus der Vergangenheit und hatte eine schöne Geschichte mitgebracht, die er den gespannten Zuhörern und Zuhörerinnen vorlas.

Auch die Kinder hatten für diesen besonderen Tag etwas vorbereitet und so gab es Gedichte und kleine Theaterstücke. Selbstverständlich durften auch die traditionellen gemeinsam gesungenen Nikolauslieder nicht fehlen.

Collage aus Bildern. Die Bilder zeigen den Musikraum. Die Kinder sitzen außen im Kreis. Die einzelnen Klassen haben Vorträge vorbereitet. Man sieht die vortragenden Kinder in der Mitte.

Collage aus Bildern. Die Bilder zeigen den Musikraum. Die Kinder sitzen außen im Kreis. Die einzelnen Klassen haben Vorträge vorbereitet. Man sieht die vortragenden Kinder in der Mitte.

Collage aus Bildern. Die Bilder zeigen den Musikraum. Die Kinder sitzen außen im Kreis. Die einzelnen Klassen haben Vorträge vorbereitet. Man sieht die vortragenden Kinder in der Mitte.

Collage aus Bildern. Die Bilder zeigen den Musikraum. Die Kinder sitzen außen im Kreis. Die einzelnen Klassen haben Vorträge vorbereitet. Man sieht die vortragenden Kinder in der Mitte.

Es gab natürlich auch Geschenke. Dazu gehörte ein großes Bücherpaket, bestehend aus gespendeten, neuen Kinderbüchern der Dromersheimer Kinder und Lehrkräften. Das Paket wurde an Frau Sieben vom Caritaszentrum Sankt Elisabeth überreicht. Sie wird diese Bücher an Kinder weitergeben, die zu Hause keine Bücher haben oder an Kinder, die mit diesen Büchern unsere Sprache vielleicht etwas schneller lernen können. Ein herzliches Danke an die Buchspender!

Auch für die Dromersheimer Schulkinder hatte der Nikolaus etwas. Jede Klasse bekam vom Förderverein unserer Schule finanzierte Stelzen für die Pausen und ein tolle Baseballsets für den Sportunterricht unserer Schule. Da war der Jubel groß, bevor der Bischof Nikolaus mit einem Lied verabschiedet wurde.

Vielen Dank an Herrn Erich Fuchs für diese besondere Feier und auch ein Dankeschön an den Förderverein für die schönen Geschenke für die Kinder.

Weihnachtsbaum

 

Um eine stimmungsvolle Atmosphäre in der Innenstadt zu erschaffen, waren Schulen und Vereine von der Stadt Bingen aufgerufen worden, eine „Weihnachtsbaum-Patenschaft“ für das Schmücken und Dekorieren der rund 50 Tannenbäume im Binger Stadtzentrum zu übernehmen. An dieser tollen Aktion hat sich auch die Klasse 2 mit ihrer Lehrerin Frau Gunst beteilig und fleißig Weihnachtsbaumschmuck gebastelt. Am Bürgermeister-Neff-Platz steht nun ein bunt geschmückter Baum der Grundschule am Hörnchen.

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Baum besuchen.

Trommelworkshop in der Grundschule am Hörnchen

 

Einschulungsfeier für unsere neuen Erstklässler am Dienstag, 05. September 2023.

 

Herzlich Willkommen!

 

Wir wünschen unseren neuen Schulkindern einen ´guten Start in ihre Schullaufbahn und viel Freude beim Lernen!

Hausaufgabenhefte

Auch im neuen Schuljahr 2023-24 bekamen alle Kinder der Grundschule am Hörnchen vom Förderverein ein tolles Hausaufgabenheft geschenkt!

Eine tolle Aktion – vielen Dank!